08.02.2016

Lehrgang "Stabsarbeit LuK-OV" im OV Bergneustadt

Am Wochenende vom 05.02. bis 07.02.16 fand im Ortsverband (OV) Bergneustadt das Lehrgangsmodul „Schulung der Leitungs- und Koordinierungs- (LuK)-Stäbe auf OV Ebene statt.

Der Ausbildungsbeauftragte Arend Weyland aus Bergneustadt hatte diesen Lehrgang organisiert und auch Teilnehmer aus Attendorn, Waldbröl und Bad Berleburg dazu eingeladen. Vor Ort haben die Dozenten der THW-Bundesschule Neuhausen Christoph Dittmar und Dieter Notter die Schulung übernommen. Aus der Geschäftsstelle Olpe waren ebenfalls Johannes Feiter und Tatjana Regh anwesend.


Zunächst wurde in der Theorie auf die gesetzlichen Bestimmungen für die Stabsarbeit, die Führungsorganisationen, taktische Zeichen und die Unterschiede zwischen polizeilicher und nichtpolizeilicher Gefahrenabwehr eingegangen.

Die Aufgaben der Personen im Stab, wie die Leitung des Stabs, die Führung der Sachgebiete S1-S6, das Führen des Einsatztagebuchs und die Arbeit des Sichters, waren danach Gegenstand des Unterrichts.

Zwischendurch wurde das theoretische Wissen immer wieder bei eingespielten Planübungen praktisch angewandt und die in der Theorie neu hinzugekommenen Themen flossen in das Übungsszenario ein. Hierbei wurden die Gruppen immer mit neuen Lagemeldungen konfrontiert, die im LuK-Stab koordiniert werden mussten.


In der Abschlussbesprechung waren sich alle Teilnehmer darüber einig, dass dieser dreitägige Lehrgang auf OV Ebene eine rundum gelungene Veranstaltung war, die zu einer späteren Vertiefung in den einzelnen OV‘s einlädt.

Alle Beteiligten danken an dieser Stelle noch mal den beiden Dozenten, die die Ausbildungsinhalte sehr gut vermittelten und auch für zusätzliche Fragen immer eine Antwort parat hatten. Die Diskussionen in einer angenehmen Gruppenumgebung führten ebenfalls zu einem regen Erfahrungsaustausch.




Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: